Der Gwäss, auch Casanova der Rebsorten genannt, war im Mittelalter eine der verbreitetsten Sorten. Mehr als 80 Rebsorten in ganz Europa sind durch natürliche Kreuzung aus ihm entstanden (z.B. Chardonnay, Gamay, Riesling, Furmint, etc.). Seit dem 16. Jahrhundert wird er im Wallis kultiviert und ist als "Arbeiterwein" bekannt. Varen und seine Bewohner sind kulturell und historisch mit dem Gwäss verbunden.

Im Jahr 2017 wurde eine Parzelle mit alten verholzten Gwäss-Trieben aufgepfropft. Der Jahrgang 2020 ist sehr typisch, mit einer überraschend präsenten Nase mit Melonenaromen und lebendiger Säure am Gaumen. Ein wahrer Wein für Genießer!

GWÄSS 2020

CHF 22.50Preis