Dieser Rosé wird mittels klassischer Flaschengärung hergestellt, auch «méthode champenoise» genannt. Er stammt aus zwei höher gelegenen Pinot Noir-Parzellen mit geringer Sonnenexposition, von unserem Leiter Rebbau Bertrand Nominé (mit Champagne-Erfahrung) sorgfältig ausgesucht. Das Ergebnis des ersten Jahrgangs 2016: nominiert für den Grand Prix du Vin Suisse; Goldmedaille beim Mondial des Pinot Noir.

Auch der 2017er, der ebenfalls mit Silbermedaille beim Mondial des Pinots ausgezeichnet wurde, ist ausdrucksstark in der Nase (getrocknete Früchte, blumige Noten). Im Mund zeigt er trotz schönem Volumen eine gewisse Finesse.

JEANNE 2017

CHF 27.50Preis